Felsenfest Musikverlag


„HÖREN – SINGEN – ENTDECKEN“ lautet das Motto vom Felsenfest  Musikverlag, der 1994 mit Veröffentlichung des gleichnamigen, erfolgreichen Musicals „Felsenfest – Musikalische Fenster zur Bergpredigt“ gegründet wurde. Initiatoren waren damals u. a. Margarete Kupsch-Loh, Johannes Nitsch, Christoph Zehendner und Manfred Staiger. Es folgten weitere Projekte wie: „Folgen“ und „Christmas Colours“ und hochwertige Instrumental-, Pop- und Kinderproduktionen. Anfang 1998 wechselte der bis dahin eigenständige Musikverlag mit Sitz in Würzburg zur Kawohl  Verlagsgruppe nach Wesel. Mit „Hoffnungsland“ und „Noch einmal Kapernaum“ folgten weitere Musicals. Ebenso wurde das Programm weiter ausgebaut – von Bildbändchen mit CD bis hin zu einem aktuellen Hörbuch- Programm von Werner Hoffmann.