Europa ohne Christentum?

Woraus wir im 21. Jahrhundert leben können
Harald Seubert nimmt uns in seinem Buch mit auf eine Reise zu den Grundlagen und Wurzeln Europas, die in griechischer und römischer Antike liegen, besonders aber im Christentum. Quellen, aus denen wir heute noch leben, die indessen zunehmend in Frage gestellt werden.
Das Buch macht überzeugend deutlich: Jenseits von Selbstverachtung und Selbstüberschätzung besitzt Europa in seiner christlichen Identität einen Schatz, den zu bewahren und fruchtbar zu machen sich lohnt.
Autor(en):
Harald Seubert
Artikelnummer:
5121003
Seiten:
144 Seiten
ISBN/EAN:
978-3-8429-1003-4
Erscheinungsdatum:
01.10.12
Einband:
gebunden
Verlag:
mediaKern GmbH
Format:
11,4 x 18,5 cm
Gewicht:
224g
Art:
Buch
Anlass:
Christentum
Zusatz:
Sachbuch

Verfügbarkeit: bestellbar
Artikel lieferbar

12,95 €
ODER

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Produktschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') bei mehreren Worten.