Tore für das Himmelreich

Was Christen von Fußballern lernen können
Fußballer haben ein klares Ziel: Tore machen! All ihr Tun dient diesem Ziel.
Dafür braucht es harte Arbeit, gutes Teamwork, einen Trainer, gute Ernährung, ärztliche Betreuung und vieles mehr.
Was ist das Ziel für christliche Gemeinden?
Für Eickhoff ist klar: Menschen für Jesus zu gewinnen, eben "Tore für das Himmelreich".
Was würde sich in unseren Gemeinden und auch in unserem persönlichen Leben ändern, wenn wir alles klar auf dieses eine Ziel hin ausrichten würden?

Ein bildhaftes und inspirierendes Plädoyer für einen evangelistischen Lebensstil und eine Rückbesinnung auf das Fundament für lebendige Gemeinden.

Über den Autor Dr. Klaus Eickhoff:
geboren 1936, verwitwet und wieder verheiratet, sechs Kinder, elf Enkelkinder,
ein Urenkel.
Graveurhandwerk, Theologiestudium, Gemeindepfarrer, Evangelist, Buchautor.
17 Jahre Leitung des Werkes für Gemeindeaufbau in der Ev. Kirche in Österreich.
15 Jahre Dozent der Akademie für Christliche Führungskräfte. Promotion in Praktischer Theologie: „Wohin Predigen führt“. Mitbegründer der evangelistischen Initiative PROVIP.
Autor(en):
Klaus Eickhoff
Artikelnummer:
5013
Seiten:
160 Seiten
ISBN/EAN:
978-3-86338-013-7
Erscheinungsdatum:
08.02.17
Einband:
gebunden
Verlag:
Kawohl-Verlag
Format:
13,5 x 20,5 cm
Gewicht:
214g
Art:
Buch
Anlass:
Fußball
Zusatz:
Buch

Verfügbarkeit: bestellbar
Artikel lieferbar

11,80 €
ODER

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Produktschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') bei mehreren Worten.